Heute in der Mühle

    Hell
  • Direct taste - Äthiopien Gorbe
    ×

    Direct taste - Äthiopien Gorbe

    Röstung: Hell

    Äthiopien Ernte 2013 / Natural

    Geschmack: Himbeere - Erdbeere - saftig

    Brühempfehlung: 92° Wassertemperatur 22 g Mehl 26 sek. Extraktionszeit 44 g Espresso

  • Ecuador - Microlot Finca Maputo -
    ×

    Ecuador - Microlot Finca Maputo -

    Röstung: Hell

    Typica Natural Geschmacksprofil Espresso: Kakao, Süsskirsche, Birne

    Körper: Medium Säure: medium Süße: good

  • Flying Pingo
    ×

    Flying Pingo

    Röstung: Hell

    Flying Pingo ist der fruchtigste Espresso in dem Sortiment.

    55 % Brasilien Bob-o-Link, Mococa, natural

    10 % Guatemala Volcanic San Marcos, Kooperative APPAECE SHB EP, washed

    35 % Äthiopien Sidama Grade 4, Kooperative Shebedino Taramesa, natural

    Geschmacksprofil Epresso: Aprikose, Apfel, Physalis, süss Geschmacksprofil Cappuccino: Frucht-Shake! Mundgefühl: weich, seidig Körper: low-medium Säure: good Crema: toll für so`ne helle Röstung

  • Guatemala
    ×

    Guatemala

    Röstung: Hell

    Single Origin Espresso Kooperative APPAECE

    100% Guatemala Geschmacksprofil Espresso: Schokolade, sehr floral, Rhababer

    Körper: Medium Säure: Medium+ Süße: Medium

    Dunkel
  • Black Ape
    ×

    Black Ape

    Röstung: Dunkel

    100% Arabica

    Full City Plus

    50 % Brasilien „bob-o-link“, Mococa, natural, Ernte 2012

    25 % Guatemala Volcanic San Marcos, Kooperative APPAECE SHB EP, washed

    25 % Ecuador Zamora Kooperative ACRIM, washed

    Dieser Kaffee ist außer für Siebträgermaschinen auch bestens für Vollautomaten geeignet.

    Tassenprofil: Aromen von Schokolade, Karamell, Süsskirsche und Pfirsich, viel Süße bei mittlerem Körper.

  • Dantes Inferno
    ×

    Dantes Inferno

    Röstung: Dunkel

    Italian Style.

    Dantes beinhaltet 75 % Arabica und 25 % Robusta-Kaffee und ist somit ein wirklich klassischer Espresso.

    55 % Brasilien „bob-o-link“, Mococa, natural, Ernte 2012

    20 % Guatemala Atitlán von der Cooperative CCDA, washed

    25 % Ecuador Robusta, Kichwa-Kooperative Jatari, Ahuano, washed

    Tassenprofil: Aromen von Bitterschokolade, geröstete Haselnuss, leicht lebendig, kräftiger Körper, erstklassige Crèma

  • Ecuador
    ×

    Ecuador

    Röstung: Dunkel

    Ecuador (Single Origin) 100% Ecuador, Kooperative ACRIM!

    Tassenprofil viel Karamel, Walnuss, Haselnuss, Mandarine, viel Süsse, mittlerer Körper

  • Oh, Harvey!
    ×

    Oh, Harvey!

    Röstung: Dunkel

    French Roast

    40 % Brasilien „bob-o-link“, Mococa, natural, Ernte 2012

    40 % Ecuador, Kooperative ACRIM, Zamora, Ernte 2012

    20 % Ecuador (Robusta), Kooperative Rukullakta

    Tassenprofil: Schokolade und Schokolade, süss (!), karamellisierte Walnuss, Süssholz, kräftiger Körper, erstklassige Crèma

  • Sumatra
    ×

    Sumatra

    Röstung: Dunkel

    Espresso Sumatra Permata Gayo

    100 % Sumatra - bringt Kraft, dickflüssige Schokolade in die Tasse.

    Aber Vorsicht,macht "horny" - weil Nashorn!

    Tassenprofil: Aromen von dunkler Schokolade, Mandel, braunem Zucker, Kirsche, rote Weintraube und Aprikose.

    Filter
  • Ecuador
    ×

    Ecuador

    Röstung: Filter

    Ecuador Kooperative ACRIM

    Aromen von Haselnuss und Schokolade, Noten von Pfirsich und Aprikose. Der Kaffee hat einen mittleren bis guten Körper, wenig Säure und mittlere Süsse.

  • Guatemala
    ×

    Guatemala

    Röstung: Filter

    Guatemala - APPAECE Die Ernte 2014

    Der Kaffee von der Kooperative APPAECE aus der Region Los Volcanes ist unser dritter Import von diesem Partner. Tssenprofil: dunkle Schokolade, Zitronentee, sehr floral

  • Honduras
    ×

    Honduras

    Röstung: Filter

    Honduras / COMSA Filter

    Ernte 2012

    Tassenprofil: Die neue Ernte bringt Kakaobohne, Organgenzeste und Mandarine in die Tasse. Der Kaffee ist süss, der Körper gut und das Mundgefühl sehr, sehr weich. Auch der Nachgeschmack punktet - insgesamt eine runde Sache und richtig lecker.

  • Microlot Carlos Minga - Ecuador
    ×

    Microlot Carlos Minga - Ecuador

    Röstung: Filter

    Carlos Minga - Kooperative APECAP Tassenprofil: krass Sesam, Kiwi, Schokolade, Orange

    Körper: medium Säure: low-medium Süße: medium

  • Sumatra
    ×

    Sumatra

    Röstung: Filter

    Sumatra Permata Gayo

    Direktimport aus Sumatra

    Tassenprofil: würzig, intensiv, süß, dunkle Schokolade, Kirsche, Himbeere, Aprikose, Vanilleschote, saubere-erdige Noten, Nougat. Nachgeschmack: sehr lang, schokoladig, süss

    Alles bei gutem Körper, niedriger bis mittlerer Säure, mittlerer Süsse und einem sehr cremigen Mundgefühl.

    Die Röstung ist deutlich dunkler als bei anderen Filterkaffees.

europa allee 29
frankfurt
069 / 91 31 67 87
hallo@espressionist.net

von montag bis samstag
ausser feiertage
von 8 bis 18 Uhr
shop bis 19 uhr
+ manche sonntage


kundenmeinungen auf yelp
quatsch auf facebook
tratsch auf google+
check-ins mit foursquare
weiter sagen

Espressionist

Die Idee, ein Café zu eröffnen, ist 2010 entstanden. Wir haben uns damals immer wieder gefragt, was wir an den bestehenden Cafés vermissen, was wir anders machen würden. Wir haben begonnen, uns intensiv mit dem Thema Kaffee als Kultur und Kunst zu beschäftigen. Es wurde zu unserer Mission, den Kaffeegenuss auf ein höheres Niveau zu heben.

Inzwischen gehen wir diesen Weg erfolgreich zusammen mit unseren Gästen.

Ganz nebenbei haben wir uns in unseren Grundsätzen hoher Qualität, Fairness und einem ausgeprägten Umweltbewusstsein verschrieben.

Jeden Tag stehen vier Espresso-Blends, eine Filterkaffeesorte und ein Special des Tages bei uns zur Auswahl. Das Angebot wechselt täglich.

Wir stehen Ihnen gerne für individuelle Barista Schulungen zur Verfügung. Wir gehen gezielt auf Ihre Fragen zu den folgenden Themen ein:

  • Verständnis des Extraktionsprozesses
  • Milchaufschäumen und Latte Art
  • Kaffeegeschmack: Entwicklung der Sensorik

Wir bieten auch Coaching zum Thema Einstellen Ihrer Espressomaschine und Mühle an. Für Details sprechen Sie uns an.

Kaffeekünstler in der Nähe

Hoppenworth&Ploch
Kaffeemacherei
Kaffeekommune Zwei

Espresso

Es ist so weit … Auch für Dich ist die Zeit gekommen, einen leckeren Espresso zu genießen. Unabhängig von Klimawandel, politischer Lage und Laune freuen wir uns auf Dich und die Möglichkeit, mit Liebe und Verstand Deinen perfekten Espresso zuzubereiten.

Und auch ganz wichtig: Bei uns kannst Du täglich mehrere Espressosorten probieren. Dies gibt Dir eine einzigartige Möglichkeit, die geschmacklichen Unterschiede und das Zusammenspiel von Aroma, Geschmack und Komplexität der verschiedenen Bohnen zu erleben. Komm vorbei! Wir finden zusammen Deine Lieblingsbohnen.

Wir sind ein Frankfurter Depot der Hamburger Direktimportrösterei quijote kaffee. Der Kaffee kommt von Kooperativen aus aller Welt und wird in Deutschland frisch geröstet. Dies erlaubt uns, oft Microlots und X-Roastings anzubieten, die nur in limitierten Mengen verfügbar sind. Frag uns nach Specials—wir haben fast immer etwas Neues.

Noch mehr Espresso

Quijote Kaffee
backyard coffee

Filter

Ist es nicht wunderbar, dass der gute alte Filterkaffee wieder zurück ist? Filterkaffee! Ja!

Diesmal ist es aber etwas anders.
Stell Dir erst mal vor, die Tasse Kaffee duftet nach Obstkorb, nach Blumenwiese, nach Honig… Und brühen kannst Du den Filterkaffee heutzutage auf verschiedene Arten, z.B. ganz klassisch mit Keramikfilter, oder mit innovativen Methoden wie Aeropress, oder ganz spektakulär mit Siphon.

Noch nie war Kaffee so abgefahren! Es ist Deine Chance, etwas Neues zu erleben.

In unserem Shop bieten wir eine Auswahl an Röstungen sowie Zubehör für das Bereiten von Filterkaffee an.

&Kunst

Wir heißen „Espressionist“. Der Name verbindet zwei äußerst interessante Themen: Kaffee und Kunst.

Das Bereiten einer Kaffeespezialität ist Kaffeekunst. Dabei gibt es vieles zu beachten, und es kann richtig Spaß machen. Man darf endlos ausprobieren, experimentieren und sich weiterentwickeln – das bezeichnen wir als Kunst, und hier wollen wir unserem Können keine Grenzen setzen.

Künstler sind bei uns willkommen: Unsere Wände stehen immer für das Ausstellen von Kunstwerken bereit. Dabei sind wir offen für ganz unterschiedliche Kunstrichtungen.

Seit Mai stellt Vitus Saloshanka seine Fotoserien “Sochi, High Hopes” und “Sochi, Kamenka” aus.

Über den Künstler

vitus saloshanka

Mittags
Abends
Sonntags

Bereits zur Morgenstunde gibt es bei uns Naturjoghurt mit Passionsfruchtsoße und frischem Obst, belegte Fusettes (Mini-Baguettes), leckere kleine Buttercroissants, pain au chocolat, feine Patisserie und Bio-Eis.
Wir bieten täglich einen Mittagstisch ab 12 Uhr und solange der Vorrat reicht.

Nach Deinem Arbeitstag kannst Du bei uns einen Abend in angenehmer Atmosphäre gönnen, ein Glas Wein aus dem sorgfältig zusammengestellten Sortiment auswählen und dazu leckere Schinken- und Käsespezialitäten probieren.

Jeden ersten Sonntag des Monats ab 11 bis 15 Uhr servieren wir ein Brunch. Für den Besuch ab 12 Uhr ist eine Reservierung von Vorteil.

Morgens:
Naturjoghurt
Croissants

Mittags:
Suppen
Salate
belegte Brötchen

Abends:
Weißwein
Rotwein
herzhafte Platten